ING-DiBa ist Onlinebroker des Jahres 2011

Und wieder einmal hat es die ING-DiBa geschafft. Bereits zum siebten Mal wurde die Direktbank von „Börse Online“ zum „Onlinebroker des Jahres“ gewählt und damit steht fest: ING-DiBa ist Onlinebroker des Jahres 2011.

ING-DiBa wird 2011 zum 7. Mal Onlinebroker des Jahres bei Börse Online

Die ING-DiBa wurde in diesem Jahr bereits zum 7. Mal Gesamtsieger der von Börse Online durchgeführten Wahl des „Onlinebroker des Jahres“. Die größte deutsche Direktbank holt bei dem seit 1999 durchgeführten Wettbewerb damit wie im Vorjahr die begehrte Auszeichnung, die als wichtigstes Qualitätssiegel für Onlinebroker gilt und verweist Cortal Consors, flatex und comdirect auf die folgenden Plätze.

ING-DiBa erreicht Schulnote 1,6

Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer unabhängigen Leserumfrage von Börse Online, einem der größten deutschen Anlegermagazine. Die zum Wettbewerb angetretenen Onlinebroker wurden von über 40.000 Teilnehmern in insgesamt sechs Kategorien mittels eines Schulnoten-Systems bewertet. In fünf Kategorien erreichte die ING-DiBa die Bestnote: Orderabwicklung, Erreichbarkeit, Kundenorientierung, Internetauftritt und Informationsangebot sowie beim Produktangebot. Insgesamt bewerteten die Leser die ING-DiBa mit der Spitzennote 1,6.

ING-DiBa Konten & Karten

Marktführer ING-DiBa

Durch den erneuten Gesamtsieg bestätigen die Leser von Börse Online der ING-DiBa, dass es ihr von allen Onlinebrokern am besten gelingt, auf die Wünsche der Kunden einzugehen. In den letzten Jahren war die Direktbank mit fairen Konditionen und kundennahem Service in den Bereichen Depotvolumen und Depotanzahl zum Marktführer unter den Onlinebrokern aufgestiegen.“

Quelle Pressemitteilung: ING-DiBa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*