Inflationsrate im Oktober 2012 bei voraussichtlich 2,0 Prozent

Die Inflationsrate bleibt auch im Oktober 2012 bei voraussichtlich 2,0 Prozent, dies teilte soeben das Statistische Bundesamt mit. Keine Veränderung gab es gegenüber dem September dieses Jahres.

Ob sich die Inflationsrate dann auch tatsächlich auf diesem Wert erweisen wird, denn sowohl die Importpreise als auch die Erzeugerpreise sind in jüngster Zeit gestiegen.

Einen weiteren Anstieg bei den Preisen für Lebensmittel wird es in nächster Zeit jedoch eher nicht geben. Die Verbraucher profitieren hierbei vom Preiskampf in der Lebensmittelbranche. Ansteigen werden aber weiterhin die Preise für Energie, vor allem der Strompreis schellt derzeit immer weiter in die Höhe – und wird im kommenden Jahr aller Voraussicht nach sogar noch drastischer steigen.

Am 9. November dieses Jahres werden die endgültigen Ergebnisse für den Verbraucherpreisindex für Oktober 2012 veröffentlicht werden, wie Destatis ebenfalls mittelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*