IAA 2015 Volkswagen Der neue Tiguan GTE und die Bundeskanzlerin zu Gast

Beim traditionellen Rundgang zur Eröffnung der IAA war Angela Merkel 2015 auch zu Gast bei Volkswagen. Dort informierte sich die Kanzlerin über die Angebote, die Volkswagen hinsichtlich Elektromobilität macht. Begrüßt wurde Merkel von Martin Winterkorn, dem Vorstandsvorsitzenden des Volkswagen-Konzern und Herbert Diess, dem Vorsitzenden des Markenvorstands Volkswagen Pkw.

Bundeskanzlerin zu Gast bei Volkswagen auf der IAA

  • Angela Merkel informierte sich über E-Mobilitätsangebot von Volkswagen
  • Martin Winterkorn: „Unser Anspruch ist es, Motor des Wandels zu sein.“
  • Herbert Diess: „Volkswagen setzt alles daran, der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen.“

Besuch der Bundeskanzlerin auf dem Volkswagen-Messestand auf der IAA in Frankfurt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Donnerstag auf dem Messestand von Volkswagen über die Produkt- und Digitalisierungsstrategie von Europas führendem Automobilhersteller informiert. Begrüßt wurde die Bundeskanzlerin von Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft, und Dr. Herbert Diess, Mitglied des Konzernvorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft und Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Pkw.

Winterkorn hob beim Besuch hervor: „Für Volkswagen bleibt die IAA die wichtigste Automesse – gerade in Zeiten großer gesellschaftlicher und technologischer Veränderungen. Unser Anspruch ist es, Motor des Wandels zu sein.“

Im Anschluss sagte Herbert Diess: „Die Marke Volkswagen setzt alles daran, der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen. Schon heute hat keine Volumenmarke mehr Elektromodelle im Programm als Volkswagen – sowohl reine Elektroautos als auch Plug-In-Hybride.“ In Zukunft, so Diess, werde Volkswagen in jeder Kernbaureihe einen Plug-In-Hybrid anbieten. Er untermauerte das mit der Präsentation des neuen Tiguan GTE. Diess: „Der Tiguan GTE zeigt das Potenzial dieser Technologie. Er kommt auf gerade einmal 42 Gramm CO2, bietet aber trotzdem mehr als 900 Kilometer Reichweite.“ Diess abschließend: „Das Leitmotiv von Volkswagen lautet seit jeher: ‚Innovationen für alle‘. Diesen Anspruch wollen wir auch bei den großen Zukunftsthemen erfüllen – unter anderem mit dem Elektroauto für alle.““

IAA 2015 Volkswagen Vor dem neuen Tiguan GTE Herbert Diess mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und VW-Chef Martin Winterkorn © Volkswagen
IAA 2015 Volkswagen Vor dem neuen Tiguan GTE Herbert Diess mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und VW-Chef Martin Winterkorn © Volkswagen

Quelle Pressemitteilung und Foto: Volkswagen

Eine Antwort auf „IAA 2015 Volkswagen Der neue Tiguan GTE und die Bundeskanzlerin zu Gast“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*