Griechenland zahlt Kreditrate an IWF nicht

Morgen ist die Kreditrate Griechenlands für den Internationalen Währungsfonds ((WF) fällig. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, wird es jedoch wohl nicht zu einer Zahlung der fälligen Rate von 1,6 Milliarden Euro kommen.

Dies äußerte laut Reuters am heutigen Montagabend ein Regierungsvertreter des hoch verschuldeten Landes gegenüber der Nachrichtenagentur.

Griechenland würde damit negative Geschichte schreiben: es wäre weltweit das erste Industrieland überhaupt, das eine fällige Kreditrate an den IWF schuldig bleibt, und damit in Zahlungsrückstand beim Internationalen Währungsfonds gerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*