Goldpreisentwicklung zum Wochenende hin deutlich im Plus

Fängt sich der Goldpreis wieder? Die Goldpreisentwicklung zum Wochenende hin lässt dies vermuten, der Preis für die Feinunze Gold gewann deutlich an Fahrt.

Zum Handelsschluss am Freitag lag der Goldpreis bei 1.318,50 Dollar und damit deutlich über der Marke von 1.300 Dollar. Zugelegt hatte der Preis für Gold im Handelsverlauf um 18,50 Dollar, was ein Plus von 1,42 Prozent bedeutete.

Zur Eröffnung hatte der Goldpreis mit 1.302,45 Dollar knapp über der derzeit wichtigen Marke gelegen. Das Tagestief lag dabei mit 1.299,90 Dollar leicht unter dieser Marke, der Goldpreis konnte sich dann jedoch wieder fangen, das Tageshoch lag gestern auf 1.321,30 Dollar und damit nicht allzu viel höher als der Schlusskurs.

Nun wird es spannend werden, ob sich der Goldpreis im Februar 2014 weiter so positiv entwickeln und vielleicht gar auch noch über die Marke von 1.400 Dollar steigen wird.

Eine Antwort auf „Goldpreisentwicklung zum Wochenende hin deutlich im Plus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*