Goldpreis zum Wochenende wieder im Minus

Mal im Minus, mal im Plus lag der Goldpreis in dieser Woche. Mal ging es kräftig bergauf mit dem Preis für Gold, und dann kam wieder das Minus, die Anleger in das begehrte Edelmetall haben eine durchaus turbulente Woche hinter sich. Zum Wochenende drehte der Goldpreis dann wieder ins Minus und schloss unter 1.400 Dollar ab.

Die Handelswoche beendete das Gold mit einem Preis von 1.386,60 Dollar, was ein Minus von 4,50 Dollar und einen Preisabtrieb von 0,32 Prozent bedeutet.

Der Goldpreis in Euro beendete die Woche auf 1.070,24 Euro, was ein Minus von 5,42 Euro und einen Preisabtrieb von 0,50 Prozent bedeutet. Noch deutlicher als in Dollar und Euro sank der Preis für Gold in Schweizer Franken. Hier ging es um gleich 1,28 Prozent und damit 17,20 CHF nach unten auf einen Goldpreis von nur noch 1.330,52 Franken.

Eine Antwort auf „Goldpreis zum Wochenende wieder im Minus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*