Goldpreis zum Wochenende im Plus – Performance weiter im Minus

Der Goldpreis hat die Handelswoche mit einem leichten Plus beendet. Dennoch bleibt die Performance weiter im Minus, egal ob man den Verlauf binnen einer Woche oder binnen eines Monats ansieht.

Am Freitagabend endete der Handel mit einem Preis von 1.243,00 Dollar je Feinunze, was einem Plus von 5,30 Dollar und einem Preisauftrieb von 0,43 Prozent entspricht. In der Goldpreisentwicklung im Verlauf einer Woche hat der Goldpreis damit 3,36 Prozent verloren, binnen eines Monats sogar 6,75 Prozent. Wann und ob eine Wende für die Entwicklung des Goldpreises kommen wird, bleibt nun abzuwarten.

Eine Antwort auf „Goldpreis zum Wochenende im Plus – Performance weiter im Minus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*