Goldpreis Mai 2013

Der Mai 2013 hat gerade begonnen und es war für alle Anleger, Investoren und Experten wichtig, ob sich die Goldpreisentwicklung des vergangenen Monats im Negativen oder im Positiven fortsetzen würde. Der Anfang des Monats zeigt nun vor allem eines: dass es erst einmal bergab mit dem Goldpreis.

Aktuell liegt der Goldpreis nur noch auf 1.444,86 Dollar je Feinunze Gold, was einen Preisabsturz von 31,49 Dollar bedeutet und einen Preisabtrieb von 2,13 Prozent.

Ob sich diese Entwicklung des Goldpreises im weiteren Verlauf des Mai weiter fortsetzen wird, bleibt nun abzuwarten. Denn eigentlich hat die Goldpreisnachfrage zumindest bei den Privatanlegern wieder angezogen, der erneute Absturz des Goldpreises ist deshalb eher nicht nachzuvollziehen. Die nächsten Tage werden nun zeigen müssen, ob der Preis für Gold weiter abstürzt oder ob der Goldpreis sich wird im Plus stabilisieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*