Goldpreis in Euro noch knapp über 1.000 Euro

Zum Wochenende hin sank der Preis für Gold, der Goldpreis in Euro steht nun nur noch knapp über 1.000 Euro. Stagniert der Goldpreis nun? Oder wird das Gold zu der Stärke der vergangenen Monate zurückkehren, wo das Allzeithoch bei fast 1.080 Euro je Feinunze Gold lag?

Trotz des Rückgangs ist der Goldpreis jedoch weniger Schwankungen unterworfen, als er es im letzten Jahr war, wo sich fast eine Wellenbewegung zeigte beim Verlauf des Goldpreis 2010, zumindest kam uns dies so vor.

Dir Frage ist nur: Wie wird sich der Goldpreis 2011 entwickeln? Wird er noch einmal deutlich an Fahrt gewinnen – oder nur noch vor sich hindümpeln?

Fakt ist: Wer vor einigen Jahren auf Gold als Geldanlage gesetzt hat, der kann sich immer noch freuen, der Goldpreis ist trotz des aktuellen Rückgangs massiv gestiegen – und es könnte noch weitergehen, wenn die Prognosen Recht behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*