Goldpreis gewinnt über zwei Prozent und springt über 1.400 Dollar

Es erscheint fast so, als hätten manche Anleger nur auf einen niedrigen Goldpreis gewartet und steigen jetzt beim Gold ein. Der Goldpreis gewinnt aktuell über zwei Prozent und springt über 1.400 Dollar, die Goldnachfrage und der Preis für Gold ziehen damit deutlich an.

Aktuell liegt der Goldpreis auf 1.408,02 Dollar, was ein Plus von 31,07 Dollar und einen Preisauftrieb von 2,26 Prozent bedeutet.

Nun wird es spannend werden, ob der Goldrun weiter gehen wird und das Gold auch die Marke von 1.500 Dollar knacken wird in den kommenden Tagen oder Wochen oder ob bereits in wenigen Tagen wieder Ruhe einkehrten wird beim Goldpreis.

Eine Antwort auf „Goldpreis gewinnt über zwei Prozent und springt über 1.400 Dollar“

  1. Und das war es denn wieder… Die heutige Manipulation des Goldpreises schlägt wirklich alles.

    In 30 Minuten nach der Bernanke Rede 2% rauf, die 1400 Marke locker auf 1413 genommen und dann in 45 Minuten minus 3% auf Tagestiefststand 1368 geprügelt.

    Und das, obwohl die FED weiterhin monatlich 45 Mrd in den Markt pumpen will. Die BOJ nicht zu vergessen.

    Egal… und gerade deswegen physisches Gold kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*