Goldpreis geht über 1.200 Dollar ins Osterwochenende 2015

Der Goldpreis hat es am Ende doch noch geschafft, und die Marke von 1.200 Dollar ins Osterwochenende 2015 getragen. Mit einem Goldpreis von 1.203,00 Dollar schloss der Handel am Freitagabend knapp über der psychologisch derzeit wichtigen Marke ab.

Mit einem knappen Plus zum Fixing konnte er Goldpreis um 0,05 Prozent und 0,58 Dollar den letzten Handelstag vor Ostern überstehen.

Beim Goldpreis in Euro hingegen ging es Richtung Osterwochenende bergab. Mit einem Preis von 1.089,46 Euro musste das Gold mit einem Preisrückgang von 1,26 Prozent und 13,90 Dollar hinnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*