GEFA BANK Tagesgeld mit Mindesteinlage

In den Mittelstand investieren, ist die Devise beim GEFA BANK Tagesgeld. Laut Aussage der Bank stärkt der Sparer damit den Mittelstand. ZINSEN MADE IN GERMANY ist dabei die Devise.

Beim Tagesgeld der GEFA BANK gibt es für Neukunden derzeit 2,50 Prozent Zinsen p.a. – und das auf sechs Monate garantiert. Angesichts der aktuell sinkenden Tagesgeldzinsen durchaus eine Überlegung wert.

Einziger Nachteil des GEFA BANK Tagesgeld ist der hohe Mindestanlagebetrag, der bei 10.000 Euro liegt. Für Kleinsparer bleibt hier leider kein Platz, dafür ist eine Maximaleinlage bis 500.000 Euro möglich.

Nach Ablauf der Garantieverzinsung gibt es beim Tagesgeld der GEFA BANK aktuell 2,00 Prozent Zinsen p.a. (variabler Zinssatz, kann sich jederzeit ändern). Das angelegte Geld ist jederzeit verfügbar.

Die Gutschrift der Zinsen erfolgt beim GEFA BANK Tagesgeld immer zum Ende eines Jahres, bei Vertragsbeendigung unterhalb des Jahres werden die Zinsen am Tag der Vertragsbeendigung gutgeschrieben.

GEFA TAGESGELD>/center>

Durch die attraktive Verzinsung hat das Tagesgeld der GEFA BANK schnell das obere Ranking beim Tagesgeld erobert und wird hoffentlich auch weiterhin mit attraktiven Zinsen von sich reden machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*