Fußball-Länderspiel Belgien gegen Portugal nach Terroranschlägen abgesagt #Brüssel

Wie der belgische Verband heute mitteilte, wurde das Fußball-Länderspiel Belgien gegen Portugal, das für Dienstag nach Ostern angesetzt worden war, abgesagt. Von der Stadt Brüssel sei um die Absage des Länderspiels gebeten worden, aus Sicherheitsgründen und als Vorsichtsmaßnahme.

Ob der sehr verständlichen Maßnahme des Verbandes weitere Absagen von Fußball-Länderspielen in anderen Ländern und Städten folgen werden, kann derzeit nicht gesagt werden. In wenigen Monaten steht die Fußball-EM 2016 in Frankreich auf dem Programm, und dürfte angesichts der gestrigen Terroranschläge von Brüssel erneut verstärkt für Unbehagen sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*