Fußball-EM 2016 Löw streicht Marco Reus aus DFB-Kader

Und wieder ist er nicht bei einem großen Turnier dabei: Bundestrainer Joachim Löw streicht Marco Reus aus seinem endgültigen DFB-Kader für die Fußball-EM 2016. Neben Reus hat Löw auch Julian Brandt, Sebastian Rudy und Karim Bellarabi, die im vorläufigen DFB-Kader standen, aus dem aus dem endgültigen Kader für die Europameisterschaft in Frankreich gestrichen. Aktuell läuft die Pressekonferenz des DFB in Ascona noch, mit Benedikt Höwedes und Sami Khedira.

Fußball-EM 2016 DFB-Kader

EM-Kader 2016 Tor

Manuel Neuer, Bernd Leno und Marc-André ter Stegen.

EM-Kader 2016 Abwehr

Jerome Boateng, Emre Can, Jonas Hector, Benedikt Höwedes, Mats Hummels, Shkodran Mustafi und Antonio Rüdiger.

EM-Kader 2016 Mittelfeld und Angriff

Julian Draxler, Mario Götze, Mario Gomez, Sami Khedira, Joshua Kimmich, Toni Kroos, Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski, Leroy Sané, André Schürrle, Bastian Schweinsteiger und Julian Weigl.

Eine Antwort auf „Fußball-EM 2016 Löw streicht Marco Reus aus DFB-Kader“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*