Home » Allgemein, Formel 1

Formel 1 2016 Vorschau Kanada GP

6 Juni 2016 2 Kommentare

An diesem Wochenende steht das 7. Saisonrennen der Formel 1 2016 an, der Kanada GP. Der Sieger des letzten Rennens, Lewis Hamilton, freut sich bereits auf den Start in Montreal, da ihm die Strecke „schon immer gelegen“ habe. Nico Rosberg, der trotz der Pole in Monaco nur sechs Punkte holen konnte, und dem Hamilton in der Formel 1-Weltmeisterschaft nun langsam in den Nacken rückt ,ist indes gespannt, „wie gut Red Bull diesmal ist“.

Lewis Hamilton vor dem Kanada GP 2016

Formel 1 2016 Lewis Hamilton Sieger beim Monaco GP Mercedes AMG Petronas © Daimler AG

Formel 1 2016 Lewis Hamilton Sieger beim Monaco GP Mercedes AMG Petronas © Daimler AG

„Ich kann es noch immer kaum glauben, dass ich meinen 44. Grand Prix-Sieg geholt habe. Im Verlauf meiner Karriere haben viele Menschen sehr hart gearbeitet, damit ich diesen Punkt erreiche. Viel zu viele, um sie hier alle aufzuzählen. Für mich und meine Familie ist das ein ganz besonderer Meilenstein. Ich bin meinen Mechanikern sehr dankbar, dass sie nach einem alles andere als einfachen Saisonstart zu mir gehalten und weiter hart gearbeitet haben. Nach dieser schwierigen Phase war es ein fantastisches Gefühl, wieder ganz oben auf dem Podium zu stehen. Ich hoffe, dass dieses Ergebnis auch bei ihnen einen riesigen Motivationsschub hervorruft. Denn sie haben die gesamte Saison über großartige Arbeit abgeliefert. Noch liegt aber ein langer Weg vor uns. Wir haben in den ersten sechs Rennen gesehen, dass nichts unmöglich ist. Das Blatt kann sich jederzeit wenden. Wir sind ein großartiges Team. Aber unsere Gegner setzen uns so sehr unter Druck wie noch nie zuvor. Deshalb ist es wichtig, weiter an einem Strang zu ziehen und an den Schwachstellen zu arbeiten. Ich habe gezeigt, dass ich so stark wie noch nie bin, und so wird es für den Rest des Jahres auch bleiben. Auf dieses neue Kapitel freue ich mich. Die Strecke in Montreal hat mir schon immer gelegen. Hoffentlich gelingt es mir, dort erneut so zu glänzen, wie bei meinem ersten Besuch in dieser fantastischen Stadt.“

Nico Rosberg vor dem Kanada GP 2016

Formel 1 2016 MERCEDES AMG PETRONAS Nico Rosberg vor dem Monaco GP  © Daimler AG

Formel 1 2016 MERCEDES AMG PETRONAS Nico Rosberg vor dem Monaco GP © Daimler AG

„Der Saisonstart war fantastisch. Ich erwartete danach jedoch einige schwierige Rennen und stellte mich darauf ein. Hier kommt die Erfahrung ins Spiel, um mir zu helfen. Beim letzten Grand Prix habe ich hoffentlich in einem Rennen all mein Pech aufgebraucht. Also auf zum nächsten Rennen! Ich freue mich darauf, zunächst zu einem Sponsoren-Event nach Boston zu fliegen. Von dort geht es weiter nach Kanada. Montreal ist eine großartige Strecke und ich bin sicher, dass unser Auto dort ebenfalls top sein wird. Es wird interessant sein, zu beobachten, wie gut Red Bull diesmal ist. Wir hoffen natürlich, dass wir wieder etwas vor ihnen liegen werden. Aber warten wir es einfach ab.“

Quelle Zitate und Fotos: Daimler AG


2 Kommentare »

Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>