Home » Allgemein, Banken, Festgeld, Geldanlage

Festgeld Addiko Bank mit höheren Zinsen

6 Januar 2017 Keine Kommentare

Die Zinsen sinken nur noch? Von wegen! Die österreichische Addiko Bank, die seit geraumer Zeit ihr Festgeld auf WeltSparen anbietet, hat die Festgeldzinsen erhöht. Für die Festgeldanlage sechs Monate gibt es seit gestern statt bisher 1,00 Prozent p.a. nun 1,25 Prozent p.a. So hohe Zinsen gibt es zumindest unseres Wissens nach, inzwischen bei keinem Tagesgeldkonto mehr. Wer sein Geld statt täglich fällig, auf ein halbes Jahr angelegt, der kann bei der Addiko Bank einen vergleichsweise guten Zinssatz rausholen. Für die weiteren Anlagezeiträume gelten beim Festgeld der Addiko Bank die gleichen Zinssätze wie bisher.

Ein Tipp: Je nach Anlagesumme gibt es für Neukunden bei Eröffnung eines Fest-, Flex- oder Tagesgeldkontos über WeltSparen einen Bonus von bis zu 75 Euro!

Hier das Festgeld der Addiko Bank abschließen!

Die Mindesteinlage beim Addiko Bank Festgeld liegt bei 5.000 Euro, die Maximalanlage bei 100.000 Euro, bis zu diesem Betrag ist das angelegte Festgeld auch über die Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H. abgesichert.


Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>