Euro verliert wieder an Wert

Der Rettungsschirm für die angeschlagenen Länder der Eurozone soll Hilfe bringen. Dennoch verliert der Euro wieder an Wert, weil das Ringen um Einigkeit immer auch die Uneinigkeiten offenbart. Zerbricht die Eurozone an ihrer eigenen Zukunft? Der Euro braucht Stabilität, die er jedoch seit vielen Monaten nicht mehr findet.

Mittlerweile ist der Wert des Euro wieder unter 1,36 Dollar gefallen. Auch das bange Warten auf die Entscheidung aus Bratislava macht die ganze Sache nicht einfacher, ganz im Gegenteil. Bricht der Euro zusammen oder kann die Währungsunion einen Weg finden, ohne eine drastische Währungsreform durchlaufen zu müssen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*