Direktversicherung HUK24 beendet Vertrieb für Online-Kfz-Versicherungen bei Verivox

Wie Versicherungsbote.de heute berichtet, steigt der Direktversicherer beim Vergleichsportal Verivox aus. HUK24 wurde seit der Übernahme des Vergleichsportals Transparo exklusiv auf Verivox angeboten. HUK24 stellt laut des Berichts den Vertrieb von Policen für Online-Kfz-Versicherungen ein.

Dieser Schritt kommt in einer Zeit, in welcher das Internet für Kfz-Versicherungsvergleiche immer wichtiger wird, und immer mehr Autofahrer nicht nur online nach ihrer neuen Autoversicherung (Kfz-Haftpflicht und Kaskoversicherung) suchen, sondern diese auch direkt über das Internet abschließen.

Wie Versicherungsbote.de weiter berichtet, will die Tochtergesellschaft der HUK-Coburg in Zukunft „ohne Vergleichsportale auskommen“. Der Vertrieb der Online-Autopolicen über Verivox soll bereits zum 1. September 2015 eingestellt worden sein.

Mitten in der Wechselphase für die Kfz-Versicherung, die noch bis zum Kündigungsstichtag 30. November andauert, ist dies natürlich eine Nachricht, die aufhorchen lässt, und sehr überraschend ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*