Die Zeit des Geschenke Kaufens naht – Woher aber das Geld dafür hernehmen?

Weihnachten naht mit schnellen Schritten. Doch gerade in diesen Zeiten ist der Geldbeutel oft leer und es mangelt kurzfristig an Geld, um Geschenke für seine Liebsten zu kaufen. Doch dies muss nicht so sein, es gibt Möglichkeiten, Kredite zu günstigen Konditionen aufzunehmen, und all das ohne Schufa-Auskunft.

Die Halskette für seine Frau, die sie letztens im Schaufenster gesehen und bei der sie so strahlende Augen bekommen hat, aber die Lohntüte gibt gerade nicht genug her dafür. Eine Lösung dafür ist es, einen Kredit ohne Schufa aufzunehmen. Bei dieser Art von Kredit wird weder eine Auskunft bei der Schufa eingeholt, ob es negative Einträge gibt, noch wird der Kredit selbst bei der Schufa angegeben, so dass man nach außen hin eine „weiße“, das heißt, eine kreditfreie Weste hat. Dies ist auch immer ganz gut, wenn es all zu neugierige Arbeitgeber gibt, die gerne mal überprüfen, wie ihre eigenen Angestellten denn finanziell so dastehen. Ohne Eintrag in die Schufa keine Auskunft, so einfach ist das – weshalb Kredite ohne Schufa immer eine sehr gute Alternative sind. Dennoch sind sie nicht zwangsläufig gleich teurer als andere Kredite, sie werden jedoch nicht von den Hausbanken angeboten, weshalb ein Nachfragen dort erstens sinnlos ist und man zweitens sehr seltsam angeschaut wird deswegen – und wer weiß, was dann noch in der Akte landet, welche die eigene Hausbank über ihre Kunden führt.

Wer es ganz besonders eilig hat, der kann dies mit einem der Eilkredite ohne Schufa machen. Umso schneller kommt man an die gewünschten Weihnachtsgeschenke, für die Liebsten, oder auch für sich selbst – denn sich selbst beschenken kann auch immer etwas sehr Schönes sein. Weihnachten steht vor der Tür, die richtigen Kredite finden Sie hier. Die schönste Zeit des Jahres kann also kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*