Die Bundesschatzbriefe – Heute Beginn der Neuausgabe

Wie die Deutsche Finanzagentur heute bekannt gab, werden ab dem heutigen Tage neue Bundesschatzbriefe ausgegeben. Gesondert möchten wir in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass die Verzinsung sich verbessert hat und für den einen oder anderen durchaus eine lohnende Anlage darstellen könnte.

„Der Verkauf der Bundesschatzbriefe, Ausgaben 2009/01 und 2009/02 wurde mit Wirkung vom 14. April 2009 (12.00 Uhr) eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt werden neue Bundesschatzbriefe ausgegeben.

Typ A
Ausgabe 2009/03, 6 Jahre Laufzeit, fällig am 01. April 2015,
jährliche Zinszahlung – ISIN DE0001118487 / WKN 111 848 –

Typ B
Ausgabe 2009/04, 7 Jahre Laufzeit, fällig am 01. April 2016,
Zinsansammlung – ISIN DE0001118495 / WKN 111 849 –
Rückzahlungswert für Typ B je 100 € Nennwert: 121,45 €

Zinslauf ab 01. April 09, Zinstermin 01. April gzj.,
Stückelung 0,01 €, Mindestauftrag 50 €.

Renditen nach dem… Jahr
Laufzeitjahr Nominalzins in % Typ A % Typ B %
1. Jahr 0,75 (0,50) 0,75 (0,50) 0,75 (0,50)
2. Jahr 1,50 (1,50) 1,12 (1,00) 1,12 (1,00)
3. Jahr 2,50 (2,00) 1,57 (1,33) 1,58 (1,33)
4. Jahr 3,25 (2,50) 1,98 (1,61) 2,00 (1,62)
5. Jahr 3,75 (3,25) 2,31 (1,93) 2,34 (1,95)
6. Jahr 4,00 (3,50) 2,57 (2,17) 2,62 (2,20)
nur Typ B
7. Jahr 4,00 (3,50) — 2,81 (2,39)

(Konditionen der letzten Ausgabe in Klammern)“

(Quelle: Deutsche Finanzagentur)

Weitere Informationen über die Geldanlagemöglichkeit Bundesschatzbriefe erhalten Sie in unserem Ratgeber Geldanlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*