Home » Allgemein, Medien, Sport

DFB Pokal-Viertelfinale 2016 VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund und VfL Bochum gegen den FC Bayern München

#DFBPokal #VFBBVB #BOCFCB

8 Februar 2016 Ein Kommentar

In dieser Woche geht es mit dem DFB Pokal weiter, das Viertelfinale steht an. Das Erste überträgt gleich zwei Begegnungen des DFB Pokal-Viertelfinale 2016 live, am Dienstag VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund und am Mittwoch muss der FC Bayern München auswärts gegen VfL Bochum ran. Ebenfalls gibt es die beiden Spiele des DFB Pokal-Viertelfinale 2016 im Livestream auf Sportschau.de zu sehen.

„Zweimal DFB-Pokal-Viertelfinale und die Halbfinal-Auslosung live im Ersten

Am morgigen Dienstag kommt es im DFB-Pokal zum Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund. Ab 20:15 Uhr melden sich Moderator Alexander Bommes und ARD-Fußball-Experte Mehmet Scholl live aus Stuttgart. Steffen Simon wird das Viertelfinale kommentieren.

Im Anschluss, ab ca. 22:40 Uhr, berichtet Das Erste zusammenfassend vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen, der zweiten Viertelfinal-Partie des Tages.

Am Mittwoch, 10. Februar 2016, tritt der FC Bayern München beim VfL Bochum an. Moderator Gerhard Delling und Mehmet Scholl melden sich ab 20:15 Uhr live aus Bochum. Gerd Gottlob kommentiert die Begegnung.

Direkt im Anschluss zeigt Das Erste die Zusammenfassung des Spiels 1. FC Heidenheim – Hertha BSC Berlin. Nach dem Viertelfinale ist vor dem Halbfinale: Die beiden Begegnungen werden live im Ersten ausgelost. Europameister und Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff übernimmt die Rolle der Losfee.

Alexander Bommes Sportschau-Club © Bild WDR/Willi Weber

Alexander Bommes Sportschau-Club © Bild WDR/Willi Weber

Danach folgt live aus der Untertagebar im Revuepalast Ruhr in Herten der „Sportschau Club“ mit Alexander Bommes. Zu Gast sind der Gladbacher Kapitän und ehemaligen österreichischen Nationalspieler Martin Stranzl sowie der Schalker Torwart Ralf Fährmann.“

Quelle Pressemitteilung: Das Erste


Ein Kommentar »

Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>