DAX weiter im Rückwärtsgang Kommt der Börsencrash 2.0?

Heute ist Donnerstag, und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass dies zu einem neuen Schwarzen Donnerstag werden könnte. Die Aktienmärkte sind wieder im Minus, der DAX ist weiter im Rückwärtsgang. Kommt nun der Börsencrash 2.0?

Die globale Schuldenkrise betrifft immer mehr Staaten. Die Verschuldung führt zu Sparprogrammen, die zwar helfen sollen, die Staatsverschuldung zu senken – stattdessen aber kontraproduktiv wirken, und langfristig zu einer Erhöhung der Staatsschulden beitragen.

Geht die Weltwirtschaft nun in die Knie? Doch welches Land übersteht die finanziellen Probleme. Und wie sieht es mit Deutschland aus? Mittlerweile umtreiben unseren Staat Schulden von fast zwei Billionen Euro – eine Unsumme für ein eigentlich doch recht kleines Land gemessen mit der Weltbevölkerung.

Immer noch wird nach Lösungen gesucht. Deutschland und Frankreich will eine Europäische Wirtschaftsregierung einführen. Aber mal ehrlich: wenn die einzelnen Staaten es schon nicht schaffen, ihre wirtschaftlichen Geschicke zu lenken, wie soll dies dann auf EU-Ebene und gleich für 27 Staaten gelingen…

Eine Antwort auf „DAX weiter im Rückwärtsgang Kommt der Börsencrash 2.0?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*