DAX steigt zum Wochenstart um mehr als drei Prozent

Drei Tage vor dem Referendum zum Brexit zieht der deutsche Leitindex kräftig an. Der DAX steigt mit Stand 13:14:34 Uhr um 3,48 Prozent. Dies bedeutet einen Kursanstieg um 335,55 Punkten, auf 9.966,91 Punkte. Der DAX nähert sich damit wieder der Marke von 10.000 Punkten. Die aktuellen Gewinner: Volkswagen Aktien mit plus 5,31 Prozent, die Aktien der Deutschen Bank mit plus 5,16 Prozent, die Continental Aktien mit plus 4,65 Prozent, die Aktien von BMW mit plus 4,42 Prozent und die Deutsche Post Aktien, mit ebenfalls 4,42 Prozent. Wirkliche Verlierer gibt es aktuell keine, da alle 30 Aktiengesellschaften, die im DAX gelistet sind, derzeit weit im Plus liegen. Sogar ThyssenKrupp, mit dem niedrigsten Anstieg von 1,86 Prozent ist im Moment ein klarer Gewinner.

Am Freitag war der DAX mit 9.631,36 Punkten aus dem Handel gegangen. Zum Start der neuen Handelswoche lag der deutsche Leitindex auf 9.850,59 Punkten. Die Eröffnung stellte zugleich das bisherige Tagestief dar. Das bisherige Tageshoch beim DAX lag auf 9.972,23 Punkten, und damit nur wenige Punkte unter dem oben genannten Stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*