DAX im Minus – Deutsche Bank herabgestuft

29 von den 30 im DAX gelisteten Aktien sind aktuell im Minus, darunter die Aktie der Deutschen Bank. Einzig die Siemens Aktie weiß im Moment von sich zu überzeugen und liegt deutlich im Plus.

Aktuell liegt der DAX auf nur noch 9.577,74 Punkten (Stand 26. Januar 2016, 09:31:19 Uhr), was einen Kursverlust von 1,63 Prozent und ein Minus von 158,41 Punkten bedeutet.

Die Aktie der Deutschen Bank hat mit einem Minus von 2,74 Prozent und damit 0,46 Euro je Papier zu kämpfen, und liegt auf nur noch 16,16 Euro.

Siemens hingegen liegt mit 3,97 Prozent und einem Kursanstieg von 3,31 Euro je Aktie deutlich im Plus, der Kurs liegt auf 86,72 Euro je Papier.

In der Nacht auf Dienstag hat die US-Ratingagentur Moody’s bekannt gegeben, dass die Bonitätsnote der Deutschen Bank herabgestuft wurde. Von zur vor noch „A3“, ging es auf nur noch „Baa1“ nach unten. Zudem sei der Ausblick negativ, so die Ratingagentur. Was bedeuten könnte, dass eine weitere Herabstufung der Bonitätsnote möglich sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*