Daiichi Sankyo und Coherus BioSciences gründen strategische Zusammenarbeitzur Entwicklung und Vermarktung von bioähnlichen Kandidaten

Redwood City, Kalifornien Und Tokio (ots/PRNewswire) –
Coherus BioSciences, Inc. (im Folgenden Coherus Biosciences) und
Daiichi Sankyo, Co. Ltd (im Folgenden, Daiichi Sankyo, TSE 4568)
gaben heute die Durchführung einer exklusiven Vereinbarung zur
Entwicklung und Vermarktung bioähnlicher Formen von Etanercept und
Rituximab in bestimmten asiatischen Ländern einschließlich Japan
bekannt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120507/SF01448LOGO
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20120507/SF01448LOGO])

Gemäß der Vereinbarungsbedingungen werden Daiichi Sankyo und Coherus
BioSciences gemeinsam an der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung
bioähnlicher Formen von Etanercept und Rituximab, die von Coherus
BioSciences entwickelt wurden, arbeiten. Nach der Marktzulassung wird
Daiichi Sankyo diese Produkte in Japan, Südkorea und Taiwan
kommerzialisieren. Coherus hat alle weiteren Entwicklungs- und
Vermarktungsrechte außerhalb der lizenzierten Gebiete erhalten.
Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

„Diese Zusammenarbeit zur Entwicklung und Vermarktung dieser
bioähnlichen Kandidaten mit einem weltweit führenden Unternehmen im
Gesundheitswesen wie Daiichi Sankyo, ist ein bedeutendes
strategisches Ereignis für Coherus BioSciences und bestätigt unsere
einzigartige Geschäftsmodellstrategie“, sagte Geschäftsleiter Denny
Lanfear. „Diese Vereinbarung zeigt, dass unsere Strategie und
Modell-Position für uns auch einen großen Einfluss auf den Zugang zu
bioähnlichen Therapien für Patienten auf einer globalen Basis haben
wird.“

„Coherus BioSciences hat ein hervorragendes Geschäftsmodell, ein sehr
erfahrenes biologisches Entwicklungsteam sowie herausragenden
Fähigkeiten etabliert“, sagte Joji Nakayama, Daiichi Sankyo Präsident
und Geschäftsleiter. „Durch Ihre Chance für einen frühen Einstieg in
den bioähnlichen Markt, wird diese Vereinbarung unsere interne
Plattform für die Herstellung und Entwicklung von Biopharmazeutika
stärken, die zukünftig direkt zur Einführung anderer bioähnlichen
Therapien führt.“

Sagent Berater fungierten als exklusive Berater für Coherus
BioSciences in dieser Lizenzvereinbarung mit Daiichi Sankyo.

Über Coherus BioSciences

Coherus BioSciences ist ein aufstrebendes biopharmazeutisches
Unternehmen, mit Hauptsitz in der San Francisco Bay Area mit einem
völlig neuen Modell für die Entwicklung von sicheren, qualitativ
hochwertigen bioähnlichen Therapeutika. Gegründet 2010, hat Coherus
bereits globale Partnerschaften mit erstklassigen pharmazeutischen
Firmen gebildet und füllte die Pipeline mit fünf Produktkandidaten,
die auf die Behandlung von onkologischen und entzündlichen
Erkrankungen fokussieren. Von einer Gruppe von frühen biotechnischen
Pionieren angeführt, hat Coherus den gesamten Geschäftsprozess von
der Entwicklung biologischer Medikamente, vom Konzept bis zur
Kommerzialisierung neu erfunden, so dass mehr Patienten auf der
ganzen Welt einen besseren Zugang zu qualitativen Therapeutika haben
können. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.coherus.com
[http://www.coherus.com/].

Über Daiichi Sankyo

Die Daiichi Sankyo Gruppe engagiert sich für die Schöpfung und
Lieferung innovativer Pharmaprodukte, um die verschiedenartigen
ungedeckten medizinischen Bedürfnisse der Patienten in den erfahrenen
sowie aufstrebenden Märkten anzusprechen. Während sie ihr Portfolio
von marktgängigen Pharmaprodukten für Bluthochdruck,
Hypercholesterinämie und bakteriellen Infektionen aufrechterhalten,
beschäftigt sich die Gruppe mit der Entwicklung von Therapien für
thrombotische Erkrankungen und konzentriert sich auf das Auffinden
neuartiger onkologischer sowie Herz-Kreislauf und Stoffwechsel
Therapien. Darüber hinaus hat die Daiichi Sankyo Gruppe ein
„gemischtes Geschäftsmodell“ kreiert, welches auf die Vielfältigkeit
von Markt und Kunden reagiert und Wachstumschancen entlang der
gesamten Wertschöpfungskette optimiert. Für weitere Informationen
besuchen Sie bitte www.daiichisankyo.com
[http://www.daiichisankyo.com/].

Kontakt: Maureen Lopez
Coherus BioSciences
Telefonnummer 1-800-794-5434

Medienkontakt für Daiichi Sankyo Co. Ltd.: +81-3-6225-1126

Web site: http://www.coherus.com/
http://www.daiichisankyo.com/

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/105305/2248166/daiichi-sankyo-und-coherus-biosciences-gruenden-strategische-zusammenarbeitzur-entwicklung-und/api