CrossLend Der grenzübergreifende europäische Kreditmarktplatz

Im vergangenen Jahr wurde CrossLend von Oliver Schimek, Marie Louise Seelig und Daniel Schlotter gegründet. Das Ziel des Startups: einen grenzübergreifenden Online-Kreditmarktplatz zu schaffen.

CrossLend möchte dabei Kreditnehmer, welche aus Ländern mit hohen Zinsen kommen, mit Anlegern verbinden, welche aus Ländern mit niedrigen Zinsen kommen. Damit will das Unternehmen „den Kreditgraben Europas“ überbrücken.

Für Anleger, die hierzulande mit niedrigen Zinsen leben müssen, bedeutet dies natürlich eine mögliche Alternative zu herkömmlichen Anlagearten. CrossLend ist durch seine grenzüberschreitenden Kredite eine durchaus interessante Variante zu den bereits bekannten Anbietern im Bereich der Online-Kreditmarktplätze, wie beispielsweise smava, Lendico und auxmoney.

CrossLend - Attraktive Zinsen. Europaweit. Jetzt investieren!

CrossLend Die Gründer Oliver Schimek, Marie Louise Seelig und Daniel Schlotter © CrossLend
CrossLend Die Gründer Oliver Schimek, Marie Louise Seelig und Daniel Schlotter © CrossLend

2 Antworten auf „CrossLend Der grenzübergreifende europäische Kreditmarktplatz“

  1. Interessantes Konzept!

    Wenn ich das richtig verstehe ist das also eine Kreuzung aus Weltsparen und lendico oder auxmoney? P2P Kredite europaweit.

    Finde ich ne spannende Sache und bin auch gespannt ob sich das durchsetzt. Bestimmt auch nicht so einfach das umzusetzen, da man eigentlich von anfang an europaweit agiert und das ganze auch europaweit aufbauen muss.

    Freue mich hier mehr darüber zu lesen. Von den aktuellen Aktionen berichtet ihr ja schon ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*