Consorsbank Tagesgeld mit Zinsanpassung

Zum 20. Januar 2016 hat die Consorsbank für ihr Tagesgeld eine Zinsanpassung angekündigt. Der auf ein Jahr garantierte Zinssatz von 1,00 Prozent p.a. gilt dann nur noch für Anlagebeträge von bis zu 20.000 Euro, statt wie bisher von bis zu 25.000 Euro. Sparer, die jetzt noch von der höheren Anlagesumme mit dem Garantiezins profitieren möchten, sollten sich deshalb beeilen, falls sie noch ein solches Tagesgeldkonto mit 1,00 Prozent p.a. bis zu einem Anlagebetrag von 25.000 Euro eröffnen wollen.

Tagesgeld_300x120

Consorsbank Tagesgeld mit Zinsanpassung zum 20. Januar 2016 für Neukunden

– 1,00% p.a. von 0,01 EUR bis 20.000 EUR (zurzeit gilt: von 0,01 EUR bis 25.000 EUR)

– 0,30% p.a. von 20.000,01 EUR bis 250.000,00 EUR (zurzeit gilt: 0,40% p.a. von 25.000,01 EUR bis 500.000,00 EUR)

Consorsbank Zinsanpassung Tagesgeld für Bestandskunden zum 20. Januar 2016

– von 0,40% p.a. auf 0,30% p.a. bis einschließlich 250.000 EUR

– von 0,30% p.a. auf 0,20% p.a. ab 250.000,01 EUR

Angaben Zinsen und Zinsanpassungen: Consorsbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*