Consorsbank senkt Tagesgeldzinsen

Der Zinsrutsch beim Tagesgeld geht weiter. Wie heute bekannt wurde, senkt die Consorsbank auf den 1. Oktober 2015 die Zinsen für ihr Tagesgeldkonto für Neukunden auf nur noch 0,60 Prozent p.a. Bislang liegt der Zinssatz für Neukunden beim Consorsbank Tagesgeld auf 1,00 Prozent p.a.

Damit setzt die Consorsbank den Rotstift bei den Zinsen für das Tagesgeld für Neukunden sehr drastisch an, und senkt diese um gleich 40 Basispunkte. Im Tagesgeld Vergleich im Oktober 2015 wird das Consorsbank Tagesgeld damit gleich mehrere Plätze gegenüber den anderen Spitzenanbietern beim Tagesgeld abgeben müssen.

Bis einschließlich 30. September 2015 gilt der aktuelle Neukunden-Zinssatz für das Consorsbank Tagesgeld von 1,00 Prozent p.a. mit einer Zinsgarantie von 12 Monaten für eine Anlagesumme von bis zu 25.000 Euro.

3 Antworten auf „Consorsbank senkt Tagesgeldzinsen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*