C&A Sparbrief der C&A Money

Mit einem vergleichsweise niedrigen Anlagebetrag beim Festgeldsparen überzeugt der C&A Sparbrief der C&A Money. Statt wie sonst üblich bis zu 5.000 Euro Mindesteinlage kann beim Sparbrief der C&A Money bereits ab 250 Euro die Anlage erfolgen – bis zu einem Maximalbetrag von 75.000 Euro.

Die Vorteile des C&A Sparbrief der C&A Money

Feste Anlagebeträge schon ab 250 € bis 75.000 €
Wählbare, feste Laufzeiten von 3 und 6 Monaten sowie von 1 bis 7 Jahren
Garantierte Verzinsung auf die abgeschlossene Laufzeit unabhängig von Zinsschwankungen, wie z.B. beim Tagesgeldkonto
Zinsauszahlung jährlich durch Überweisung auf ein Konto Ihrer Wahl oder Zuführung zum C&A Sparbrief mit Zinseszinseffekt
Für Privatkunden, einschließlich Selbständige
Top 20-Anbieter gemäß Finanztest 05/2011 (im Vergleich: Einmalanlagen ohne vorzeitige Verfügbarkeit. Effektivzins pro Jahr bei Laufzeit 2 Jahre)

Absicherung der Ersparnisse beim C&A Sparbrief der C&A Money

Die Einlagen beim C&A Sparbrief der C&A Money sind abgesichert durch die Gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland mit bis zu 100.000 Euro je Kunde. Da die Maximalsumme sowieso „nur“ 75.000 Euro beträgt, ist hiermit eine genügend hohe Absicherung gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*