Bundesliga: Schalke wirft Roberto Di Matteo raus

Laut eines Berichts von Sport Bild soll sich Bundesligist Schalke 04 von Trainer Roberto Di Matteo getrennt haben. Damit würde der Club Konsequenzen aus dem 6. Platz zum Saisonende und damit dem Verpassen der Champions League und der sicheren Teilnahme an der Europa League. Schalke muss sich nun für die EL qualifizieren, anstatt direkt gesetzt zu sein.

Schalke 04 hatte am letzten Spieltag eine Niederlage gegen den HSV erlitten, der sich dadurch in die Relegation retten konnte, und nun gegen den KSC um den Klassenerhalt spielen muss.

Eine Antwort auf „Bundesliga: Schalke wirft Roberto Di Matteo raus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*