Bundesliga 2016 pausiert – Länderspiele Deutschland – England und Deutschland – Italien

Kommendes Wochenende, an Ostern 2016, wird es wegen einer Länderspielpause keine Bundesliga geben. Dafür wird es am Samstag mit Deutschland – England und am Dienstag darauf mit Deutschland – Italien gleich zwei Länderspiele geben, die durchaus auch für Spannung sorgen dürften.

Der Fußball-Klassiker Deutschland – England wird wird am Ostersamstag vom ZDF übertragen werden, die Vorberichterstattung beginnt um 20.15 Uhr, der Anpfiff des Länderspiels wird um 20.45 Uhr in Berlin erfolgen. Präsentiert wird das Spiel von Katrin Müller-Hohenstein, als Experte wird Simon Rolfes vor Ort sein. Einen Fußball-Länderspiel Deutschland – England Deutschland – England wird es im ZDF auch geben, wie gewohnt auf der Internetseite des Senders.

Am Dienstag, den 29. März 2016, steht dann das Länderspiel Deutschland – Italien an. Übertragen wird das Spiel vom Ersten, präsentiert wird das Spiel von Matthias Opdenhövel, als Experte ist Mehmet Scholl zu Gast sein. Die Vorberichterstattung beginnt ebenfalls um 20.15 Uhr, Anpfiff von Deutschland vs. Italien in München wird um 20.45 Uhr sein. Einen Livestream des Länderspiels wird es wie gewohnt auf der Internetseite des Ersten geben.

3 Antworten auf „Bundesliga 2016 pausiert – Länderspiele Deutschland – England und Deutschland – Italien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*