Bitcoin stabilisiert sich nach Bitfinex-Hack wieder

Nach einem Hack der Bitcoin Tauschbörse Bitfinex war der BTC-Kurs deutlich eingebrochen. Inzwischen hat sich der Bitcoin wieder stabilisiert. Die digitale Währung bewegt sich seit einigen Tagen wieder auf einem recht gleichbleibenden Kursniveau.

Aktuell hat der BTC-EUR einen Kurs von 533,4400 Euro je Bitcoin. Dies bedeutet einen Anstieg von 0,65 Prozent und 3,4400 Euro je BTC.

Zur gleichen Zeit (heute, 11:45:00 Uhr) legte auch der BTC-USD zu, in vergleichbarer Höhe. Der Bitcoin hatte zu diesem Zeitpunkt einen Wert von 595,4900 US Dollar, was einen Kursanstieg von 0,66 Prozent und 3,9100 US Dollar je Bitcoin bedeutet.

Mit der aktuellen Kursentwicklung zeigt die Kryptowährung erneut, dass sie nicht immer von einer hohen Volatilität geprägt ist, sondern auch Zeiten hat, in denen sie Stabilität zeigt. Dies dürfte vor allem für die Nutzer des Bitcoin wichtig sein, welche die digitale Währung auch im täglichen Zahlungsverkehr verwenden, oder in Zukunft verwenden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*