Bewegte Zeiten an den Börsen zum Aktienhandel nutzen?

Der ifo Index ist zum Beginn des Jahres deutlich gesunken. Nach 108,6 Punkten im Dezember Dezember sank der ifo Geschäftsklimaindex im Januar 2016 auf nur noch 107,3 Punkte. Der Gradmesser für die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat damit Einbußen hinnehmen müssen. Dazu kommt der Verfall des Ölpreises, bei dem derzeit keine Wende zu erwarten ist, das Warten auf die Entscheidungen der US-Notenbank, sowie die Probleme in China. All das lässt die Aktienmärkte in Deutschland und in aller Welt derzeit stark schwanken.

Für Anleger bedeutet dies natürlich, dass sie die sich bietenden Chancen der bewegten Börsen für sich nutzen könnten. Beispielsweise durch den Handel mit CFDs, den so genannten Differenzkontrakten, die auf Aktien und Indizes, Rohstoffe und Währungen (Forex) möglich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*