Bank of Scotland Tagesgeld Zinssenkung angekündigt!

Soeben hat die Bank of Scotland eine Senkung ihrer Zinsen für das Tagesgeldkonto angekündigt. Begründet wir die deutliche Zinssenkung mit dem weiter niedrigen Zinsniveau auf dem Markt sowie der Senkung des Leitzinses durch die EZB im Juni dieses Jahres auf nur noch 0,15 Prozent.

Die Zinsen für das Bank of Scotland Tagesgeld sinken auf den 7. August 2014 von bislang noch 1,10 Prozent p.a. auf dann nur noch 0,80 Prozent p.a.

Viele Sparer werden sich dann wohl überlegen, ob sie angesichts des niedrigen Zinssatzes weiter bei der britischen Bank bleiben werden, die einstmals Marktführer in Deutschland war im Bereich der Tagesgeldkonten. Oder ob sie mit ihrem Geld beispielsweise zu einer Bank wechseln werden, die ihr Tagesgeld mit Zinsgarantie statt mit einer variablen Verzinsung anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*