Bank of Scotland: Festgeldanlage 5 Jahre mit hohen Zinsen!

Die Zinsen im Bereich Festgeld sind seit Ausbruch der Finanzkrise immer mehr in den Keller gegangen. Festgeld Zinsen über vier Prozent gibt es meist nur noch bei der Festanlage zehn Jahre – sein Geld jedoch so lange anzulegen, macht bei dem Zinsniveau der meisten Banken eher weniger Sinn. Deutlich besser ist man derzeit mit dem Bank of Scotland Festgeld dran. Die Festgeldanlage 5 Jahre gibt es mit hohen Zinsen und dazu einer mittlerweile deutlich höheren Absicherung, seit die Bank of Scotland dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bankenverbandes beitrat (wir hatten bereits darüber berichtet, siehe hier).

Die attraktive Verzinsung bei fünfjährigem Festgeld der Bank Scotland, die bei jährlicher Zinszahlung bei 4,40 Prozent p.a. liegt, ist derzeit wohl unumstritten eines der am besten verzinsten Festgeldangebote überhaupt.

festgeld_468x60

Daneben hat die Bank of Scotland ganz aktuell ihre eigentlich im Oktober auslaufende Startguthaben-Aktion beim Tagesgeld verlängert. Tagesgeld mit 2,60 % Zinsen ab dem ersten Euro und 20 Euro Startguthaben! Das heißt für Neukunden der Bank: 20 Euro Bonus für die Eröffnung eines Bank of Scotland Tagesgeldkontos plus 2,60 Prozent Zinsen p.a. für Neukunden wie für Bestandskunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*