Bank of Scotland Festgeld mit Zinssenkungen

Seit heute gibt es niedrigere Zinsen beim Festgeld der Bank of Scotland. Die britische Bank senkt die Zinsen für alle fünf Festgeldlaufzeiten.

Beim Bank of Scotland Tagesgeld hingegen gibt es keine Zinssenkung, hier bleibt der Zinssatz weiterhin auf 2,40 Prozent p.a., für Neukunden gibt es außerdem eine Prämie von 30 Euro. Für das Tagesgeld gibt es zudem keine Mindesteinlage, um das 30 Euro Startguthaben zu erhalten. Die Aktion läuft aktuell bis Ende dieses Monats und ist durchaus lohnenswert. Die Prämie wird binnen sechs Wochen auf das Tagesgeldkonto gutgeschrieben.

Bank of Scotland Festgeld aktuelle Zinsstaffel

Laufzeit: 1 Jahr
Jährliche Zinszahlung: 2,50% (alter Zinssatz: 2,60%)

Laufzeit 2 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 2,45% (alter Zinssatz: 2,55%)
Jährliche Zinszahlung: 2,50% (alter Zinssatz: 2,60%)

Bank of Scotland - Tagesgeld

Laufzeit 3 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 2,70% (alter Zinssatz: 2,85%)
Jährliche Zinszahlung: 2,75% (alter Zinssatz: 2,90%)

Laufzeit 4 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 3,05% (alter Zinssatz: 3,15%)
Jährliche Zinszahlung: 3,10% (alter Zinssatz: 3,20%)

Laufzeit 5 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 3,25% (alter Zinssatz: 3,35%)
Jährliche Zinszahlung: 3,30% (alter Zinssatz: 3,40%)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*