Geldanlage mit einem Robo Advisor

Immer mehr Banken und Finanzdienstleister bieten inzwischen die Geldanlage mit einem Robo Advisor an. Dazu gehört die comdirect mit ihrem Robo Advisor cominvest. Dazu gehört die Deutsche Bank mit ihrem Robo Advisor maxblue. Und natürlich viele andere mehr. Während solche Systeme für die Vereinfachung der Geldanlage früher nur Großanlegern zugänglich war. Kann mittlerweile fast jeder Anleger diese Möglichkeit nutzen. Dabei sind die Mindestanlagesummen je nach Anbieter unterschiedlich hoch. Und je nach Anbieter können die Zahl und Möglichkeiten der Strategien stark variieren. „Geldanlage mit einem Robo Advisor“ weiterlesen

Baufinanzierung im Oktober auf Rekordniveau

Die Bauzinsen sind weiter niedrig. Dies zeigt auch der Anstieg der Kredithöhe auf Rekordniveau bei der Baufinanzierung. Wie der Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB) Oktober 2017 zeigt, betrug das durchschnittliche Baudarlehen im letzten Monat 204.000 Euro. Anfang des Jahres belief die durchschnittliche Kredithöhe bei Baukrediten laut DTB auf etwas über 190.000 Euro.Die Zinsbindung läuft im Durchschnitt weiter über 13 Jahre und 6 Monate. „Baufinanzierung im Oktober auf Rekordniveau“ weiterlesen

cominvest: comdirect startet digitalen Anlageservice #RoboAdvisor

Robo Advisor haben eine immer größere Bedeutung, wenn es um die Geldanlage geht. Die comdirect hat deshalb cominvest, den digitalen Anlageservice der comdirect, gestartet. In nur wenigen Schritten soll es möglich sein, das cominvest-Depot zu eröffnen. Der Anlagevorschlag, den die Kunden danach erhalten, ist auf ihre Bedürfnisse und die Beantwortung der für den comdirect Robo Advisor zugeschnitten. „cominvest: comdirect startet digitalen Anlageservice #RoboAdvisor“ weiterlesen

Tagesgeld und Festgeld Zinsen im Ausland höher

In ganz Europa sind die Sparzinsen niedrig? Dies stimmt nicht. Während in Deutschland Sparer mit der Niedrigzinsphase zu kämpfen haben. Gibt es in einigen anderen Ländern immer noch gute Zinsen für Tagesgeld und Festgeld Konten. Von selbst finden Sparer diese Möglichkeiten häufig nicht. Dafür gibt es mittlerweile FinTech-Unternehmen wie WeltSparen und Zinspilot. Diese zeigen deutschen Sparern die Möglichkeiten höherer Zinsen im Ausland auf. „Tagesgeld und Festgeld Zinsen im Ausland höher“ weiterlesen

Autoversicherung Test: Kfz-Versicherung mit hohen Preisunterschieden

Wer auf 2018 die Autoversicherung wechselt, kann viel Geld sparen. Der neue Autoversicherung Test der Stiftung Warentest zeigt hohe Preisunterschiede auf. Laut der Zeitschrift Finanztest zahlt der Modellkunde Familienvater mit Kombi für Haftpflicht und Teilkasko im teuersten Fall fast 1.000 Euro. Im günstigsten Fall werden für die Kfz-Police jedoch nur knapp 400 Euro fällig. Die Ersparnis zwischen der teuersten und der günstigsten Kfz-Versicherung ist enorm. Sie beträgt für diesen Modellfall beträgt rund 600 Euro. „Autoversicherung Test: Kfz-Versicherung mit hohen Preisunterschieden“ weiterlesen

Ende der Niedrigzinsphase muss kommen: Bankenverband fordert EZB-Kurswechsel

Der Bankenverband hat sich aus Anlass der Jahrestagung von IWF und Weltbank deutlich für einen Kurswechsel der EZB ausgesprochen. Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, in Washington: „Die europäische Wirtschaft legt weiter stark zu. Für 2018 erwarten wir ein reales Wirtschaftswachstum von zwei Prozent.“ Nach Ansicht des Bankenverbandes „bestehe schon seit Längerem kein Grund mehr, ihren krisenpolitischen Kurs beizubehalten“. „Ende der Niedrigzinsphase muss kommen: Bankenverband fordert EZB-Kurswechsel“ weiterlesen

1822MOBILE-Girokonto mit kostenloser Kreditkarte

Die 1822direkt hat auf heute eine Anpassung des Preis- und Leistungsverzeichnisses beim 1822MOBILE-Girokonto vorgenommen. Die optionale Kredit ist seit heute kostenlos zum Girokonto möglich. Beantragt werden kann die Kreditkarte nach der Kontoeröffnung in der App. Die jähr­liche Kreditkartengebühr beträgt durch die Anpassung ab sofort 0,- Euro, die Bonität wird vorausgesetzt für den Erhalt der kostenlosen Kreditkarte. Das Girokonto selbst ist nach Angaben der 1822direkt mit komplett kostenloser Kontoführung. Die Eröffnung des Girokontos erfolgt mobil, und soll innerhalb von Minuten möglich sein. „1822MOBILE-Girokonto mit kostenloser Kreditkarte“ weiterlesen

Niedrige Sparzinsen bis zu Draghis Abschied?

Ab 1. November 2019 wird es einen neuen EZB-Präsidenten geben. Bis dahin wird Mario Draghi weiter die Geschicke der Europäischen Zentralbank leiten. Draghis starke Fokussierung auf die Inflationsrate in der Eurozone hat in der Zwischenzeit nicht nachgelassen. Der Leitzins steht seit 10. März 2016 auf 0,00 Prozent. Die Banken bezahlen Strafzinsen in Höhe von 0,40 Prozent p.a. an die EZB. Dies sind die zwei Hauptgründe, warum die Sparzinsen inzwischen so niedrig sind. Doch wird sich im Laufe der Zeit etwas daran ändern? Wird es zu einer Zinswende kommen? Oder wird die EZB weiter auf dem Niedrigzinsniveau verharren, in die Mario Draghi sie geführt hat? „Niedrige Sparzinsen bis zu Draghis Abschied?“ weiterlesen