Leitzinssenkung – Was bedeutet das überhaupt?

Gestern hat die Europäische Zentralbank erneut den Leitzins gesenkt, nun auf inzwischen nur noch 1,5 Prozent. Ein historisches Tief, ein wichtiger Schritt. Die wichtigste Frage jedoch ist: Hat er überhaupt etwas mit dem Leben und Alltag eines Otto Normalverbrauchers zu tun? JA! Was der Leitzins ist und was die Folgen einer Erhöhung oder Senkung sind, möchten wir Ihnen hier erklären. „Leitzinssenkung – Was bedeutet das überhaupt?“ weiterlesen

Warren Buffett – Ein Name, der Investmentgeschichte schrieb (und schreibt!)

Langsam geht er auf die 80 zu, der Mann, der sich mit seinen Anlagestrategien selbst ein Denkmal setzte. Durch antizyklische Zukäufe und durch gezielte Wege häufte er sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte ein Vermögen hat. Nach einer Forbes-Schätzung vom vergangenen Jahr ist er, mit einem Privatvermögen von 62 Milliarden US Dollar, der reichste Mensch der Welt. Bereits im Alter von sechs Jahren zeigte er seine ungewöhnlichen Geschäftsfähigkeiten. „Warren Buffett – Ein Name, der Investmentgeschichte schrieb (und schreibt!)“ weiterlesen

Zumwinkel-Prozess hat begonnen – Die Steueraffäre Liechtenstein nun vor Gericht

Heute Morgen begann er, der Prozess gegen den Steuersünder Klaus Zumwinkel, ehemals bekannt als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post. Angesetzt sind lediglich zwei Verhandlungstage, bereits im Vorfeld wurde mehrfach berichtet, dass der gute Mann aufgrund einer Absprache die schwedischen Gardinen nicht sehen würde. Nur zu einer Bewährungsstrafe soll es angeblich kommen – und zu einer hohen Geldstrafe. „Zumwinkel-Prozess hat begonnen – Die Steueraffäre Liechtenstein nun vor Gericht“ weiterlesen

Finanzierungsdefizit bei der Gesetzlichen Sozialversicherung

Die Sozialversicherung in Deutschland setzt sich zusammen aus Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung (inklusive der Versorgungsfonds) und gesetzlicher Rentenversicherung. Außerdem ist in die gesetzliche Sozialversicherung der die Alterssicherung für Landwirte integriert. Das Statistische Bundesamt gab heute die Zahlen für die Quartale eins bis drei des vergangenen Jahres bekannt. Und musste zugleich bekannt geben, dass es in dem genannten Zeitraum zu einem kassenmäßiges Finanzierungsdefizit in der Höhe von insgesamt 2,4 Milliarden Euro gekommen ist. „Finanzierungsdefizit bei der Gesetzlichen Sozialversicherung“ weiterlesen

Unser Tipp – Der neue Trend: Prepaid Kreditkarten

In unserem Land hat Jahrzehnte lang nur jener eine Kreditkarte erhalten, der keinen negativen Eintrag bei der SCHUFA hat – der Rest der Bürger ist unter den Tisch gefallen. In einer Zeit jedoch, in der vermehrt im Internet gekauft wird, und nicht jeder die Zahlungssysteme wie Moneybookers und PayPal nutzen möchte (schon allein wegen der Kosten), wurde eine neue Möglichkeit eingeführt. „Unser Tipp – Der neue Trend: Prepaid Kreditkarten“ weiterlesen

Der erste Tag der Abgeltungssteuer

Nun ist es soweit, liebe Leser. Der Tag ist angebrochen, in dem das Schreckgespenst Abgeltungssteuer mit seinem dunklen Gesicht über unser Land aufgezogen ist. Nach einem Jahr der Krise und vielen Verlusten kommt nun eine Besteuerung auf alle Kapitalanlagen. Bisher ausgenommene Anlagemöglichkeiten sind nun nicht mehr von der Kapitalsteuer namens Abgeltungssteuer befreit. Doch es gibt Schlupflöcher… „Der erste Tag der Abgeltungssteuer“ weiterlesen

Strom wird richtig teuer bei vielen Anbietern – Wie kann ich dabei Geld sparen?

In den letzten Monaten ist der Gaspreis in schwindelerregende Höhen gestiegen, so dass viele Verbraucher nicht mehr wissen, wie sie Gas überhaupt noch bezahlen können. Nun folgen bei vielen Anbietern zum 1. Dezember und 1. Januar Preissteigerungen beim Strom, zum Teil bis zu 21 Prozent. Dies wird vielen Verbrauchern einiges an Geld aus der Tasche ziehen, was angesichts der beginnenden Rezession noch fataler ist. Doch man kann auch Geld sparen, „Strom wird richtig teuer bei vielen Anbietern – Wie kann ich dabei Geld sparen?“ weiterlesen

Köhler vergibt Ohrfeigen an die Banker – Und macht zugleicht Mut für die Zukunft

Wenn es in Deutschland einen Politiker gibt, der sich im Bereich der Finanzen wirklich gut auskennt, dann ist es unser Bundespräsident. Er, als ehemaliger Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes, als ehemaliger Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, EBRD mit Sitz in London und als ehemaliger Geschäftsführenden Direktor des Internationalen Währungsfonds weiß er nur zu gut, wie die Uhren in der weltweiten Finanzwirtschaft ticken. „Köhler vergibt Ohrfeigen an die Banker – Und macht zugleicht Mut für die Zukunft“ weiterlesen