Aushon steht vor Einführung einer neuen Plattform für Multiplex-Immunoassays

Billerica, Massachusetts (ots/PRNewswire) — Leistungsfähigkeit auf ELISA-Niveau mit Möglichkeit zur
Parallelanalyse von Biomarkern

BILLERICA, Massachusetts, 21. Mai 2012 /PRNewswire/ — Aushon gab
heute seine Pläne bekannt, in Kürze eine neue Multiplex-Plattform für
Protein-Biomarker einzuführen, die mehrere technisch wegweisende
Entwicklungen vereint und Leistungsfähigkeit auf ELISA-Niveau bietet.
Mit ultrapräziser Microarray-Drucktechnologie, einem völlig
neuartigen Assay-Design, Bildgebungsverfahren aus der Astronomie
sowie fortschrittlicher Analytik bietet Aushon Sensitivität und
Reproduzierbarkeit eines einfachen ELISA im Multiplex-Format.
Konstruktiv wurde die Technologie darauf ausgelegt, den Anforderungen
von Wissenschaftlern gerecht zu werden, denen für ihre Studien bisher
keine ausreichend leistungsfähige Multiplex-Lösung zur Verfügung
stand.

?Ausgehend von den erhaltenen Rückmeldungen in den vergangenen Jahren
sind Wissenschaftler mit der Leistungsfähigkeit von
Multiplex-Systemen früherer Generationen grundsätzlich unzufrieden“,
so Pete Honkanen, der Gründer und CEO von Aushon. ?Ihnen gefällt die
Vorstellung, was Multiplex-Systeme im Hinblick auf die
Laborproduktivität, einen reduzierten Probenverbrauch und niedrigere
Kosten pro Studie bewirken können. Im Vergleich zum traditionellen
ELISA sind sie jedoch relativ leistungsschwach, was der zunehmenden
Nutzung dieser Plattformen auf dem Protein-Biomarker-Markt bisher im
Wege stand. Wir sind davon überzeugt, dass wir dieses Problem
erfolgreich gelöst haben.“

Aushon hat bereits Systeme bei einigen Big-Pharma-Erstanwendern und
führenden akademischen Institutionen, darunter auch im Duke
University Medical Center, installiert. ?Die ersten Ergebnisse, die
Aushon mit seinem neuen System demonstriert hat, waren sehr
vielversprechend“, so Dr. Andrew Nixon, Ko-Direktor des Phase I
Biomarker Laboratory von Duke. ?Sensitivität und Konsistenz der
geprüften Marker entsprachen denen des einfachen ELISA oder waren
sogar besser.“

Aushon plant die weltweite Produkteinführung im Juni. Die Plattform
wird von Aushons Direktvertriebsabteilung in Nordamerika und Europa
vertrieben. Außerdem kümmert sich jetzt Fisher Scientific um die
Distribution von Aushons Immunoassay-Produkten und Dienstleistungen
in Nordamerika und konzentriert sich dabei insbesondere auf das
akademische Segment.

Informationen zu Aushon BioSystems

Aushon BioSystems bietet eine umfassende Produkt- und
Dienstleistungsauswahl für Multiplex-Immunoassays, die führende
Pharma- und Biotech-Unternehmen sowie Kunden aus dem akademischen und
diagnostischen Bereich weltweit zur Erkennung, Entwicklung und
Analyse von Protein-Biomarkern nutzen. Unsere einzigartige
Kombination aus fortschrittlicher Microarray-Drucktechnologie,
soliden Biomarker-Inhalten und unserer innovativen
Technologieplattform für Multiplex-Immunoassays bietet
außergewöhnliche Leistungsfähigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit und
beschleunigt die präklinische und klinische Biomarker-Forschung.
Unser Kundenstamm, zu dem neun der zehn führenden Pharmaunternehmen
zählen, vertraut uns dabei, immer die zuverlässigsten
Protein-Biomarker-Daten zu liefern, um Kosten zu senken und die
Forschung produktiver zu gestalten. www.aushon.com
[http://www.aushon.com/].

Für weitere Informationen:
Aushon BioSystems
Rocco Raduazo
Vice President, Worldwide Sales
43 Manning Road
Billerica, MA 01821
+1-978-436-6400
Rocco.Raduazo@aushon.com[mailto:Rocco.Raduazo@aushon.com]

Web site: http://www.aushon.com/

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/105439/2256704/aushon-steht-vor-einfuehrung-einer-neuen-plattform-fuer-multiplex-immunoassays/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*