Alior Bank Festgeld mit Zinssenkungen

Die Alior Bank hat auf heute Zinssenkungen bei ihrem Festgeld vorgenommen. Betroffen von den Zinsanpassungen sind alle drei von der Bank angebotenen Laufzeiten. Bei der Festgeldanlage ein Jahr ging es von bislang 1,60 Prozent p.a. auf nur noch 1,40 Prozent p.a. Bei der Festgeldanlage zwei Jahre von bislang 1,65 Prozent p.a. auf nur noch 1,45 Prozent p.a. Und bei der Festgeldanlage drei Jahre von 1,70 Prozent auf 1,50 Prozent p.a.

Wie Weltsparen mitteilte, können sich Kunden, die bereits über ein WeltSpar-Konto und den Zugang zum dortigen Online-Banking verfügen, die Zinsen noch bis zum 12. Mai 2016 sichern. Das Festgeld muss bis einschließlich Donnerstag diese Woche beantragt werden, und die Unterlagen dazu bis spätestens 17. Mai 2016 bei Weltsparen eingetroffen sein.

Die Mindesteinlage beträgt beim Alior Bank Festgeld 10.000 Euro, maximal ist eine Anlage von 100.000 Euro je Kunde möglich.Die Einlagen sind über den polnischen Einlagensicherungsfonds abgesichert, ebenfalls bis zu einem Maximalbetrag von 100.000 Euro je Kunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*