Abzocke bei Strom, Miete, Rente, Pflegeversicherung und Krankenversicherung?

Der Bundesbürger hat es finanziell gut. Die Lage am Arbeitsmarkt sieht immer noch vielversprechend aus, die Zahl der Erwerbstätigen steigt, und dennoch – oder gerade deshalb? – wird in Deutschland finanziell abgezockt wie nie. Dies hat sich für heute auch die „BILD“ auf die Fahnen geschrieben, die gleich in mehreren Bereichen, Strom, Miete, Rente, Pflegeversicherung und Krankenversicherung, Abzocke ausmacht für den Verbraucher.

Und dies dürfte nicht das Ende vom Lied sein. Zwar soll ab kommendem Jahr der Krankenkassenbeitrag gesenkt werden, dafür werden die Zusatzbeiträge wieder kommen. Die Beiträge für die Pflegeversicherung werden 2015 weiter erhöht werden, und dies dürfte wohl gerade in diesem Bereich der Sozialversicherung in Deutschland noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein.

Zudem steigen die Mieten weiter, der Preis für Strom schießt weiter in die Höhe und ein Ende des abgezockten Bürgers scheint lange noch nicht in Sicht zu sein. Der Staat bedient sich, die Versicherungen bedienen sich, und die Lebenshaltungskosten steigen von Jahr zu Jahr, die Löcher in den Taschen des kleinen Mannes werden damit immer größer. Gerade beim Strom zeigt sich immer wieder, dass viele Menschen den hohen Preis einfach nicht mithalten können und wegen offener Stromrechnungen vom Netz genommen werden. Strom wird zum Luxus, Mieten werden zum Luxus, und auch die Grunderwerbssteuer steigt ab kommendem Jahr in einigen Bundesländern weiter. Damit wird auch der Bau eines Eigenheims immer teuer, obwohl auch hier die Preise immer höher steigen. Trotz der niedrigen Bauzinsen, oder gerade vielleicht aufgrund der niedrigen Zinsen für Baufinanzierungen und Immobilienkredite.

2 Antworten auf „Abzocke bei Strom, Miete, Rente, Pflegeversicherung und Krankenversicherung?“

  1. Die steigenden Beiträge zur Pflegeversicherung sind aber allerdings nur das kleinere Übel, vor allem da die Pflegeversicherung für viele Menschen sehr wichtig werden wird.

    LG, Sarbina

  2. Die steigenden Beiträge der Pflege, Rente und Krankenversicherung sind eine Folge der immer älter werdenden Gesellschaft. Die Versicherungen müssen sich nun anpassen und das können sie nur, wenn die Prämien angehoben werden.

    Die Thematik der medizinischen Versorgung wird in der nächsten Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnen. Nicht umsonst bieten die Versicherungen immer mehr Zusatzversicherungen an. Der Bedarf ist vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*